Hummus

Das Wort hummus / ‏حمص‎ (klassisch) bedeutet „Kichererbse“.

Hummus zählt vor allem im Libanon, Palästina, und Syrien zu den Nationalspeisen

Kichererbsen werden eingeweicht und gekocht, bis sie sich leicht zu einem Brei pürieren lassen. Letzterer wird mit Tahina, Olivenöl und Zitronensaft vermengt, so dass eine cremige Konsistenz entsteht. Der Brei wird mit zerstoßenem Knoblauch, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz gewürzt, glattgerührt, und kalt serviert.

Hummus1

 

 

für mehr Informationen: Wikipedia

 

Comments are closed.